DIY Besteckkästchen

Hallo mal wieder!

heute möchte ich euch mein Besteckkästchen vorstellen, dass einmal eintönig war und vor allem gleich jeden Dreck angezogen hat. Jeder Soßenspritzer war wie in Stein gemeißelt und war nicht mehr zu entfernen.
Also habe ich mir Farbe gekauft, die das Holz gleich versiegelt und hab es einfach angepinselt.

Ich habe das Muster mit einem Bleistift vorgezeichnet und mit dem Lack dann ausgemalt. Um ein wenig Effekt hineinzuzaubern, habe ich bei der Gelb noch einen dunkleren und einen helleren Ton gekauft und ein wenig Schatten- und Lichtreflexe eingearbeitet.

Wundert euch nicht. Ich liebe Videogame-Heros/Charaktere und so ist aus meinem Besteckkästchen auch ein Zeldakästchen geworden.

20130628_183538

20130628_183548

Und so wurde ganz einfach aus einem langweiligen Besteckkasten ein echter Hinkucker. 😉

4 Gedanken zu „DIY Besteckkästchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.