Ein kleiner Einblick in mein wöchentlichen Obst- und Gemüsevorrat

Hallo!

heute wollte ich euch einmal zeigen, wie viel Obst und Gemüse ich in ca. einer Woche esse. Und los gehts:

ca. 2 Köpfe Salat
20130529_173633

der reicht für länger 😉
20130529_173531

das sind die noch nicht reifen Bananen für in ein paar Tagen
20130529_173522

und hier die, die man schon essen kann (obwohl sie noch etwas Zeit vertragen könnten 😀 )
20130529_173514

Kiwis von heute (leider auch noch unreif 🙁 )
20130529_173610

Tomaten und Birnen
20130529_173458

2 fast reife Ananas und einen unreife
20130529_173425

Äpfel (meist zum entsaften) und Orangen
20130529_173447

Grapefruit, Melone und Gurken (was für eine Kombi 😀 )
20130529_173453

Meine erste Wassermelone dieses Jahr (*schleck*)
20130529_191009

von oben nach unten: Sharon, Mango, Avocado und Zuccini
20130529_191003

Champignons, Radieschen und Karotten
20130529_173652

Das habe ich alles für ca. eine Woche, teils auch ein wenig länger. Aber man merkt, dass ich Obst und Gemüse liebe. Diese Lebensmittel haben anderes fast verdrängt. Und das meiste, wie ich ja schon geschrieben habe, esse ich ungekocht. Meiner Meinung nach, gibts fast nichts besseres, als das, was ihr auf den Fotos seht 🙂

Ich hoffe die Fotos haben auch euch Appetit auf frisches Obst und Gemüse gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.