Grundrezept Salzteig

Hallo ihr Lieben,

heute gibts ein einfaches und total schnelles Grundrezept für Salzteig.
Salzteig kann gut als Knete-Ersatz hergenommen werden, oder man kann etwas formen und ihn dann trocknen lassen. So behält er seine Form und ist fast wie eine Modeliermasse.
Der Salzteig ist nicht giftig, allerdings sollten Kinder ihn nicht wirklich essen, da der Salzgehalt sehr hoch ist.

Dazu braucht ihr nur 3 Zutaten.

2 Teile Mehl
1 Teil Salz
1 Teil Wasser

Die Teile könnt ihr selbst festlegen. So könnt ihr als 1 Teil 100g oder 200g oder mehr nehmen. Je nachdem wie viel Salzteig ihr letztenendes herstellen möchtet.

Jetzt mischt ihr alle Zutaten in einer Schüssel und dann wird geknetet. Und fertig ist der Salzteig!

Bald gibt es Ideen, was man mit dem Salzteig alles machen kann.

Bleibt neugierig 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.