Der Nikolaus steht bald vor der Tür (DIY-Vorschlag für die Liebsten)

Hallo ihr Lieben,

bis jetzt war ich von Weihnachten eher genervt. Immer muss man Leuten etwas schenken und bis zum 24.12. alle Geschenke beisammen haben, aber jeder den ich frage, der möchte gar nichts und trotzdem spürt man den Druck etwas schenken zu müssen.

Aber dieses Jahr… hat mich das Bastelfieber gepackt und ich hatte richtig Lust ein wenig in die DIY-Kiste zu greifen und meinen Liebsten etwas zu basteln (gut das keiner den Blog liest, sonst wär die Überraschung dahin 😉 )

Ich habe einen Nikolausstiefel aus Pappmachee gebastelt. Dieser wird befüllt und landet am Abend des 5. 12 (ja so ist das traditionell in Bayern 😉 ) vor der Tür meiner Liebsten.
DSCN0163

DSCN0164
Wer es nachbasteln möchte, findet jetzt eine kleine Anleitung dazu:

Ihr braucht:

einen Gummistiefel
Frischhaltefolie
Zeitungen
Kleister
einen Pinsel
eine Unterlage
rote und weiße oder silber Farbe

Und so gehts:

Ihr packt den Gummistiefel in die Frischhaltefolie ein, damit ihr die Zeitung nicht direkt darauf klebt, denn sonst könnt ihr entweder den gebastelten Stiefel vergessen oder den echten ;). Dann den nach Packungsbeilage angerührten Kleister auf die Folie schmieren und die in kleine Stückchen gerissene Zeitung darauf kleben. Am besten macht ihr so ca. 3 Schichten über den Ganzen Stiefel verteilt. Gut ist es auch, wenn ihr irgendetwas habt, wo ihr den Stiefel drüberstülpen könnt. So könnt ihr besser arbeiten und trocknen kann es auch alles, ohne an der Unterlage fest zu kleben. Bei mir war es eine rote Thermoskanne 😀

DSCN0146

Das trocknet dann so ca. 2-3 Tage und kann jetzt an der hinteren Seite von oben nach unten aufgeschnitten werden. Ja ihr hört richtig, denn irgendwie muss der Stiefel ja auch wieder raus. Den braucht man schließlich wieder an den Füßen 🙂 Wenn der Gummistiefel entfernt ist, dann braucht der Stiefel noch ein paar Schichten Zeitung, mit welchen man auch schön den Schnitt wieder zukleben kann. Als erstmal letzten Stiefelschritt solltet ihr ein paar Schichten reines weißes Papier auf den Stiefel kleben um die doch nicht so ansehnliche Zeitung zu verdecken und das Werk besser bemalen zu können.
DSCN0156

Ich habe noch einen „Pelzbesatz“ aus Papier und Pappmachee gemacht, indem ich einfach Papierrollen mit Tesa befestigt habe und dann wieder etwas Zeitung darübergeklebt habe. Ihr könnt aber auch nur Watte aufkleben oder sonst irgendwie kreativ werden. Und wieder trockenen lassen. Es ist wichtig, dass zwischen den einzelnen Schritten der Stiefel Zeit hat, komplett durch zu trocknen.
DSCN0157

DSCN0158

Zu guter Letzt nur noch bemalen und fertig ist das gute Stück.

Es ist nicht viel Arbeit. Allerdings benötigt die Trockenzeit eben schon ziemlich, so dass man ein paar Tage einplanen sollte. Aber die habt ihr ja noch bis zum Nikolaus.

Befüllen werde ich den Stiefel mit Äpfeln, Orangen, Erdnüssen, selbst gemachtem Lippenbalsam, einer hochwertigen Seife, veganen Rezepten und OmBar Rohkostschokolade (wirklich sehr lecker und vollkommen zu empfehlen)

DSCN0182

Ich wünsche euch allen schon mal eine schöne Nikolausfeier und dass er außer den Schmankerln (bay. für Auserlesenes oder leckeres) keine Rute für euch da lässt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.