Saisonkalender der heimischen Obst- und Gemüsesorten – November

Hallo ihr Lieben,

und wieder kommt das Obst- und Gemüseupdate 🙂

November:

Freiland:
Quitten, Blumenkohl, Brokkoli, Chinakohl, Grünkohl, Knollenfenchel, Kürbis, Karotten, Porree, Radieschen, Rettich, Rosenkohl, rote Beete, Rotkohl, Schwarzwurzel, Knollensellerie, Stangensellerie, Spinat, Spitzkohl, Steckrüben, Weißkohl, Wirsing, Bund-, Lauch- und Frühlingszwiebeln, Endiviensalat, Radiccio, Romanasalat, Rucola

Lager:
Äpfel, Birnen, Chicorée, Zwiebeln,

teils Freiland, teils Lagerware:

Kartoffeln,

teils Anbau unter Vlies, teils Freiland:
Feldsalat

Produkte aus geheizten Gewächshäusern: (am besten nicht kaufen)
Tomaten

Produkte aus ungeheizten oder schwach geheizten Gewächshäusern:
Kohlrabi, Kopfsalat, bunte Salate

Aus dem Buch „Nachhaltig genießen“ von Dr. Karl von Koeber und Hubert Hohler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.