Vegane Fruchtfliegenfalle

Hallo ihr Lieben,

heute soll es um vegane Fruchtfliegenfallen gehen. Jetzt werdet ihr Fragen, was an einer Falle vegan sein soll. Ganz einfach, bei dieser Methode wird keiner Fliege ein Haar gekrümmt! Und doch ist sie sehr wirksam!

Ich hatte immer Pech mit diesen Klebestreifen, weil nicht alle kleben blieben und auch die Methode mit dem Essig und dem Spülmittel, die im Internet so angepriesen wird hat nicht wirklich funktioniert. Außerdem sind die Tierchen auch alle dabei gestorben. Ich habe jetzt eine Methode kennengelernt, bei der keine Fliege mehr sterben muss, man sie aber trotzdem los wird.

Ihr braucht dazu:

ein leeres Marmeladenglas
etwas Frischhaltefolie
einen Zahnstocher oder Schaschlikspieß
etwas von eurem Bioabfall (am besten Obst)

Und so gehts:

Ihr gebt ein wenig von eurem Obstmüll in euer Glas und legt die Frischhaltefolie so oben drauf, dass sie gespannt ist. Einfach um das Glas wickeln oder noch einen Gummi zum befestigen dazunehmen. Jetzt piekst ihr mit eurem Zahnstocher ein Loch oben in die Mitte der Frischhaltefolie und stellt es dort auf, wo sich eure Fliegen tummeln.

Und warum funktionier das?

Die Fliegen werden von dem Obstgeruch aus dem Glas angelockt und kriechen in das kleine Loch. Rückwärts schaffen sie es aber nicht mehr, sie finden den Ausgang nicht mehr und sind im Glas gefangen. Jetzt kann man den Biomüll mitsamt der Fliegen z.B. auf den Kompost bringen. Dort haben sie weiterhin etwas zu essen und tot sind sie auch nicht 🙂

S1040004

S1040005

2 Gedanken zu „Vegane Fruchtfliegenfalle

  1. Hey, ich hab das auch mal ausprobiert einmal mit Weintrauben und einmal mit Zuckerwasser. Leider hat beides nicht geklappt, keine einzige Fliege drin, nur rund rum bei meinen Kakaopflanzen sind viele. Nach 2 Wochen war alles verschimmelt und ich hab es entsorgt. Hat es bei dir funktioniert?

    • Hi, ja ich benutze immer Obstabfälle und bei mir funktioniert es. Was das Problem aber sein könnte: Wenn die Fliegen immer auf deine Pflanzen gehen, dann haben die irgendetwas, dass sie besonders anlockt. Bei mir ist das so ähnlich, denn wenn neben der Falle noch ein sehr reifes Obst liegt, sind auch wenig Fliegen in den Fallen. Beseitige ich das Obst (yummy! 🙂 ), dann gehen die Fliegen wirklich gut in meine Falle. Probier mal aus, ob deine Pflanze wo anders vielleicht weniger Fliegen anlockt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.