Silvester – Nudelauflauf

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr habt den Neujahrsanfang gut überstanden!

Bei mir gab es an Silvester ein superleckeren Nudelauflauf. Und ich möchte euch das Rezept dazu vorstellen:

Ihr braucht dazu:

500 g Kritharaki (das sind die Nudeln, die wie Reis aussehen. Die gibts im Kaufland oder beim Griechen)
2 Dosen Tomaten (oder frischen, wenn Saison ist)
1 Zuccini
1-2 Paprika
1 Zwiebel
Knoblauch (nach Belieben)
ein wenig Tomatenmark
Kräuter (Oregano, Thymian, Rosmarin etc.)
Pfeffer (wer möchte noch Salz)
Willmersburger Pizzaschmelz (Für alle high Carb, low fat – Leute: einfach weglassen. Es schmeckt auch so hervorragend)

Und so gehts:

Die Nudeln bissfest kochen.
Dann das kleingeschnipselte Gemüse anbraten (mit oder ohne Öl, je nach belieben, denn es geht beides 🙂 )
Dann die Tomaten dazu und das Tomatenmark auch. Gut umrühren und dann würzen.
Zum Schluss in eine Form schichten und mit Pizzaschmelz bedecken und bei ca. 200 Grad Umluft 15 Minuten überbacken.

Fertig

Momentaufnahme 1 (02.01.2014 23-46)

Momentaufnahme 3 (02.01.2014 23-47)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.