Saftfasten -Teil 3 und leider der vorerst letzte-

Hallo!

ich bin gerade aus der Arbeit gekommen und fix und fertig. Ich fühle mich müde und einfach irgendwie ausgelaugt. Ich weiß nicht ob das an dem stressigen Tag lag, oder auch daran, dass ich keine feste Nahrung zu mir genommen habe.

Jetzt habe ich wirklich Lust etwas zu essen, obwohl ich mich eigentlich nicht hungrig fühle…

Puh, irgendwie denke ich, dass fasten nicht wirklich etwas für mich ist… Ich habe mich wirklich drauf gefreut und hatte total Lust es zu versuchen, aber während der Arbeit ist es sehr Nervenaufreibend….

Ich denke ich werde die Saftfastenkur mal in einem Urlaub machen, wo ich nicht gestresst bin und mich wirklich auch auf mich besinnen kann. Heute hat es mir gezeigt, dass mir beides im Moment zu viel wird und mir Abends einfach die Energie flöten geht und ich einfach nur schlechte Laune bekomme…

Also verschoben ist nicht aufgehoben… Ich werde es einfach zu einem geeigneteren Zeitpunkt nocheinmal versuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.